Fortbildung für Beteiligte Personen gemäß Kap. 1.3 ADR mit Ausblick auf die Änderungen 2025

ab 390,00  zzgl. MwSt.

Beschreibung

Schwerpunkte

Neuerungen seit dem 01.01.2023
Am 01.01.2023 trat eine weitere Änderung des ADR/RID in Kraft. Um sich über diese Reform zu informieren und für die Umsetzung gewappnet zu sein, veranstaltet die GBK GmbH Global Regulatory Compliance dieses Seminar. Ebenso informieren wir über die kommenden Änderungen im ADR 2025.

Veranstaltungsdatum & -ort

10.04.2024 / GBK GmbH Ingelheim

 

Hinweis: Bei Buchungen bis drei Monate vor Veranstaltung gewähren wir 5%, für jede weitere Anmeldung 10 % Rabatt (gilt nicht für Inhouseseminare).

 

Auch als Inhouseseminar buchbar

Referent

Gefahrgut-Umweltschutz C. Giefer GmbH & Co. KG

Zielgruppe

Gefahrgutbeauftragte, Beauftragte Personen nach §§ 9 OWIG und 14 STGB und alle, die auf dem Gebiet der Gefahrgutbeförderung verantwortlich tätig sind.

Voraussetzungen

Keine

Seminarinhalte

• Verkehrsrechtliche Grundlagen beim Gefahrguttransport
• (aktueller Überblick, Zusammenhänge, Neuerungen)
• ADR/RID – Ausblick auf die Neuerungen 2025
• Allgemeine Vorschriften, Begriffsbestimmungen und Ausbildung
• Änderungen der Klassifizierungsvorschriften der einzelnen Klassen
• Änderungen der Klassifizierung von Abfällen
• Inhalte der Ausnahme 18 GGAV nun im ADR
• Überarbeitete Sondervorschrift 650
• Beförderungsausrüstung und Beförderungsdurchführung
• Bau- und Prüfvorschriften für Verpackungen, Großpackmittel (IBC), Großverpackungen, Tanks und Fahrzeuge
• Neue Vorschriften für den Transport in loser Schüttung
• Neue Angaben im Beförderungspapier
• Neue Übergangsfristen
• Übergangsfrist für „Maschinen / Geräte“ (ehemals 1.1.3.1 b) ADR) lief ab am 31.12.2022
• Änderungen / Erweiterungen Multilateraler Vereinbarungen
• Neuerungen zum Transport von Lithium-Batterien

Seminarzeiten

9:00 bis 16:00 Uhr

Abschluss

Bescheinigung nach Kapitel 1.3 ADR

Unterrichtsform

Vortrag, Diskussion, Übungen

Inklusive Leistungen

Ausführliche Teilnehmerunterlagen sowie eine Abschluss Teilnahmebescheinigung.