GBK GmbH Global Regulatory Compliance – Ihr Beratungsbüro für den Transport und die Verarbeitung gefährlicher Güter.

Unsere Dienstleistungen für Sie

Wir sind Ihr kompetenter Partner bei Gefahrgut- und Gefahrstoffberatung mit über 35 Jahren Branchenerfahrung. Egal ob internationales EHS Consulting, Gefahrgutbeauftragung, Trainings und Seminare oder EMTEL ® Notfalltelefonnummer – die GBK bietet Ihnen einen einzigartigen Rundum-Service.

  • EHS AUDITIERUNG UND RISIKOANALYSE

    EHS AUDITIERUNG UND RISIKOANALYSE

    Wir führen eine einzigartige Auditierung und Risikoanalyse durch.

    Mehr erfahren +
  • GEFAHRGUTBEAUFTRAGUNG

    GEFAHRGUTBEAUFTRAGUNG

    Wir übernehmen für Sie die Verantwortung als Gefahrgutbeauftragter für alle Verkehrsträger.

    Mehr erfahren +
  • TRAININGS, SEMINARE & GBK ONLINE-TRAINING

    TRAININGS, SEMINARE & GBK ONLINE-TRAINING

    Wir bieten eine breite Palette an Schulungen an, die von Fachleuten aus der ganzen Welt durchgeführt werden.

    Mehr erfahren +
  • EMTEL ® NOTFALLTELEFONNUMMER

    EMTEL ® NOTFALLTELEFONNUMMER

    Vertrauen Sie auf einen kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner - 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, und in 190 Sprachen.

    Mehr erfahren+
  • INTERNATIONALES EHS CONSULTING

    INTERNATIONALES EHS CONSULTING

    Wir beraten Sie rund um REACH, GHS, Produktregistrierungen und die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern.

    Mehr erfahren+
  • TP1 – DIE NEUE RICHTLINIE FÜR GEFAHRGUT-TRANSPORTE

    TP1 – DIE NEUE RICHTLINIE FÜR GEFAHRGUT-TRANSPORTE

    Wir beraten Sie, wie Sie von der neuen Richtlinie zum elektronischen Beförderungsdokument für Gefahrgut-Transporte profitieren.

    Mehr erfahren+

GBK GmbH Global Regulatory Compliance – Ihr Beratungsbüro für den Transport und die Verarbeitung gefährlicher Güter.

HIER GEHT ES ZU UNSEREM

EMTEL ® PORTAL

Referenzen

Viele namhafte Unternehmen vertrauen bereits auf unsere Kompetenz und unser Knowhow. Wir bieten Ihnen über 35 Jahre Erfahrung im Bereich Gefahrgut- und Gefahrstoffberatung.

 

Gerne beraten wir auch Sie – wie Sie von unseren Dienstleistungen für die Unternehmensbereiche Umwelt, Gesundheit und Sicherheit profitieren

– kontaktieren Sie uns einfach!

GBK – ÜBER 30 JAHRE ERFAHRUNG BEI GEFAHRGUT- & GEFAHRSTOFFBERATUNG

Die GBK GmbH Global Regulatory Compliance wurde 1986 gegründet und ist heute ein international renommiertes Beratungsunternehmen in den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Sicherheit. Ein bewährtes Netzwerk an Experten unterstützt mehr als 1.000 Kunden weltweit dabei, die entsprechenden rechtlichen Anforderungen zu erfüllen.

 

Wir kümmern uns um alle Fragen beim Umgang mit Gefahrgut und Gefahrstoffen und bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl spezialisierter Dienstleistungen in rechtlichen sowie umwelt-, gesundheits-, und sicherheitstechnischen Angelegenheiten.

Hauptziel von GBK ist es, Unternehmen, aber auch Behörden und Regierungen mit einer verlässlichen und umfassenden Beratung zur Seite zu stehen und bei der Umsetzung anwendbarer Vorschriften zu helfen. Als führendes Unternehmen in diesen Bereichen verfügen wir über umfangreiche Sachkenntnisse auf den genannten Gebieten.

Mehr erfahren +

GBK – ÜBER 35 JAHRE ERFAHRUNG BEI GEFAHRGUT- & GEFAHRSTOFFBERATUNG

Die GBK GmbH Global Regulatory Compliance wurde 1986 gegründet und ist heute ein international renommiertes Beratungsunternehmen in den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Sicherheit. Ein bewährtes Netzwerk an Experten unterstützt mehr als 1000 Kunden weltweit dabei, die entsprechenden rechtlichen Anforderungen zu erfüllen.

 

Wir kümmern uns um alle Fragen beim Umgang mit Gefahrgut und Gefahrstoffen und bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl spezialisierter Dienstleistungen in rechtlichen sowie umwelt-, gesundheits-, und sicherheitstechnischen Angelegenheiten.

Hauptziel von GBK ist es, Unternehmen, aber auch Behörden und Regierungen mit einer verlässlichen und umfassenden Beratung zur Seite zu stehen und bei der Umsetzung anwendbarer Vorschriften zu helfen. Als führendes Unternehmen in diesen Bereichen verfügen wir über umfangreiche Sachkenntnisse auf den genannten Gebieten.

Mehr erfahren +

Unsere Zertifizierungen

& Auszeichnungen

STARTEN SIE DURCH

Haben Sie Interesse, in einem spannenden und internationalen Umfeld mit namhaften Partnern zusammen zu arbeiten? Sie arbeiten gerne im Bereich EHS Consulting sowie im Bereich Gefahrgutberatung? Sie sind motiviert und stellen sich gerne neuen Herausforderungen? Dann bewerben Sie sich hier!

Karriere

WERDEN SIE TEIL UNSERES
GBK GMBH GLOBAL
REGULATORY COMPLIANCE
TEAMS.

Der GBK Newsletter: 11x im Jahr
alle Informationen zum Chemikalienrecht
– kostenlos und werbefrei

AKTUELLE NEWS RUND UM GBK

Bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand und informieren Sie sich über unsere letzten News.

TREFFEN SIE UNS VOR ORT – AKTUELLE EVENTS

No Events

TREFFEN SIE UNS IM NETZ – AKTUELLE GBK ONLINE-TRAININGS

TitelDatumStartzeitDauerRegistrieren
PCN Meldungen und UFI: Was ist zu beachten? Inhalt des GBK Online-Trainings:

ARTIKEL 45 DER CLP-VERORDNUNG:

„EUROPÄISCHE HARMONISIERTE MELDUNG VON ALS GEFÄHRLICH EINGESTUFTEN GEMISCHEN - PCN-Meldungen".

Europäische harmonisierte Meldung von als gefährlich eingestuften Gemischen ab 01.01.2021: regulatorische Anforderungen und technische Umsetzung.
Wichtigste Inhalte und Neuerungen der neuen Verordnung (EU) 2017/542 zu den harmonisierten Informationen für die gesundheitliche Notversorgung als Anhang VIII der CLP-Verordnung.

Zielgruppe:

Exporteure und deren Abteilungen, Mitarbeiter von Rechtsabteilungen hinsichtlich Produkthaftung, Produktmanagement/Marketing und Vertrieb

Sprache:

Deutsch

Kosten:

kostenfrei

Referentin:

Lisa Kaiser

Kontaktinformationen:

gbk@gbk-ingelheim.de

12.3.202410:00 CET45 Minuten
Registrieren
Die „neue“ TRGS 510 – Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern – Allgemeiner Überblick Die TRGS 510 macht detaillierte Vorgaben zur Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern, von Kleinmengen bis hin zu Großgebinden wie IBC. Es wird sowohl auf bauliche Vorgaben wie auch auf technische Sicherungsmaßnahmen zur Vermeidung von Unfällen im Umgang mit Gefahrstoffen, erforderliche Sicherungsmaßnahmen zur Verhinderung des Austritts von Gefahrstoffen sowie auf Zusammenlagerungsverbote unterschiedlicher Gefahrstoffe hingewiesen. Während der Corona-Pandemie haben sich zahlreiche Betriebe entschlossen, alkoholbasierte Flächen- und Händedesinfektionsmittel zu produzieren, abzufüllen, zu lagern und zu vertreiben. Auch und gerade hier sind die Vorgaben der TRGS 510 zu beachten und einzuhalten.


Zielgruppe:
Führungskräfte und Geschäftsführungen von Betrieben, in denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird (darunter fallen auch alkoholbasierte Flächen- und Händedesinfektionsmittel wie auch Diisocyanate in unterschiedlichen Anwendungsbereichen)

Referent:
Dr. Matthias Brück

Das Online-Training ist kostenfrei.
26.3.202410:00 CET45 Minuten
Registrieren
AwSV - Vorgehen bei der Einstufung von Stoffen und Gemischen Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) trat 2017 in Kraft und löste die ländereigenen Verordnungen über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen ab.
Hierbei müssen Stoffe und Gemische, welche innerhalb der Anlage verwendet werden soll eingestuft werden. Diese Einstufung ist kritisch, da sie wiederum einen großen Einfluss auf die gestellten Anforderungen an die Anlage hat

Dieses GBK Online-Trainnig gibt einen Überblick über das Vorgehen bei dem Einstufungsprozess von potentiell wassergefährdenden Stoffen und Gemischen.

Zielgruppe:

technischen Führungskräfte, Umwelt-, Gewässerschutz- und Gefahrstoffbeauftragte und weitere Personenkreise welche mit wassergefährdenden Stoffen umgehen

Referentin:

Simone Liedtke

Das Online Training ist kostenfrei.
11.4.202410:00 CEST30 Minuten
Registrieren
ADR 2025 - Neuerungen Die Gefahrgutvorschriften werden alle zwei Jahre überarbeitet. Der nächste Änderungstermin ist der 01.01.2025. Zu diesem Zeitpunkt werden wieder eine Anzahl von Änderungen in Kraft gesetzt. Das Online Training beschäftigt sich mit diesen Änderungen und stellt die wesentlichen dar.

Zielgruppe:
Mitarbeiter und Führungskräfte / Verpacker, Verlader und Entlader

Referent:
Ulrich Mann

Das Online Training ist kostenfrei.
18.4.202410:00 CEST1 Stunde
Registrieren

SCHREIBEN SIE UNS

    Hinweise zur Handhabung Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutz-Richtlinien.

    [recaptcha]